Draußen

2020-01-29, Fuhlrottstr. 10, 42119 Wuppertal - Filmstudio in Gebäude I, Ebene 15, Raum I.15.79

Der Studiengang Design Audiovisueller Medien (DAM) präsentiert
im Rahmen des Projektes REALITY BITES
eine öffentliche Kinovorführung von Draußen
Dokumentarfilm - Kinovorführung 80 Min.
Zu Gast im Gespräch die Regisseurin des Films:
Johanna Sunder-Plassman

29.01.2020
19:00 - 22:00 Uhr
Fuhlrottstr. 10, 42119 Wuppertal - Filmstudio in Gebäude I, Ebene 15, Raum I.15.79
Termineintrag hier.

Der Eintritt ist frei!

DER FILM:
Draußen portraitiert vier Obdachlose, die in Köln auf der Straße leben. Ausgehend von persönlichen Gegenständen, die aufgeladen sind mit Erinnerungen und Emotionen, öffnet der Film das Tor zu einer Welt, die sonst verschlossen bleibt. Der Film regt nicht nur zu einem Perspektivwechsel an, sondern zeigt vier Obdachlose, die sich ihren Stolz und ihre Würde erhalten haben.

REALITY BITES – KINO TRIFFT REALITÄT
MONATLICHE FILMREIHE MIT GÄSTEN
Ausgewählt und moderiert von Studierenden des Studiengangs Design Audiovisueller Medien der Bergischen Universität Wuppertal.

Bildrechte/Copyright bei Thekla Ehling

DAS PROJEKT:
REALITY BITES findet parallel in Köln, Bochum und Wuppertal statt - in Wuppertal in Kooperation mit dem Studiengang Design Audiovisueller Medien der Bergischen Universität. Ein Projekt der Scope Institute, gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW, dem Fonds Soziokultur und dem Filmbüro NW.
Aktuelle Termine und Infos: scope-institute.org
Folgt uns auch auf
instagram.com/scope_institute
facebook.com/ScopeInstitute

Bildrechte/Copyright bei Thekla Ehling