Du bist am Zug


Von:

Rejane Valentina Radschinski und Isabel Moormann

Kooperation:

Zivilcourage für ALLE e.V.

Im Februar 2020 wurde ein obdachloser Mann in einem Hauptbahnhof von zwei Sicherheitsmitarbeitern gewaltsam nach draußen befördert, obwohl er dem Anschein nach nur auf dem Boden saß und Kaffee getrunken hatte. Niemand machte Anstalten helfend einzugreifen. Versuche, die Mitarbeiter auf dieses Verhalten anzusprechen, scheiterten – und legten somit den Grundstein für dieses Projekt.

Situationen, in denen jemand ungerecht behandelt oder sogar bedroht wird und augenscheinlich Hilfe benötigt, gibt es immer und wird es immer geben. Daher hat es sich der Verein Zivilcourage für ALLE e.V. zur Aufgabe gemacht, durch praktische Trainings Bürger:innen darin zu bestärken, die demokratischen Grundwerte unserer Gesellschaft zu leben.

Aufgrund der Corona-Pandemie hat der Verein sein Repertoire um Online-Trainings erweitert, um weiterhin seiner Mission nachgehen zu können. Da digital jedoch keine interaktiven Rollenspiele möglich sind, die sonst in den regulären Workshops einen besonderen Stellenwert einnehmen, entstand der Bedarf nach einem Ersatz. Etwas, das in den digitalen Workshops zur Diskussion und Reflexion anregt und das Training auf unterhaltsame Weise gestaltet.

Also entwickelten wir ein Gamemodul in Form eines Point-and-Click-Adventures, das im gemeinsamen Gruppenkontext behandelt wird. Dessen eindeutig spielerischer Charakter, bereichert durch die pädagogische Begleitung im Workshop, kann so die gewünschte Wirkung ermöglichen. Die Story des Games basiert auf der anfangs geschilderten Erfahrung und macht hierdurch nicht nur eine Betroffenheit spürbar, sondern dient ebenso als eine Hommage für den obdachlosen Mann.

Zurück zur Projektübersicht.
Weitere Projekte Public Interest Design:

  • Du bist am Zug

    Eine historisch räumliche Aneignung des Quartiers Hofaue
    Arne Kamola & Elvine Kamola

  • Du bist am Zug

    Dein Blick
    Kyra Beer, Justine Ohlhoft

  • Du bist am Zug

    Gemeinschaftsgalerie Hufschmiedstraße
    Marie Nehles

  • Du bist am Zug

    Tatort Hofaue – Eine Möglichkeitsgeschichte
    Leonie Wendel, Lea Richter und Linda Stamm